Schritt 1: Klicken Sie nun die gesuchte Reifenart - z.B. Winter- oder Sommerreifen - an.

Schritt 2: Geben Sie zunächst die Reifendimension und den Geschwindigkeitsindex in die Suchmaske ein. Zwar stehen in Ihrem Kfz-Schein die für Ihren Wagen zulässigen Reifengrößen, dennoch können sich diese geändert haben. Zur Sicherheit sollten Sie aber auch in Ihren Fahrzeugschein bzw. in Ihre Zulassungsbescheinigung Teil I nach den dort zugelassenen Reifen sehen.

Suchen Sie anschließend die gewünschte Markenkategorie aus oder lassen Sie die Voreinstellung Sie erhalten dann unseren Angebotsvorschlag.

Falls Sie einen Transporter oder einen grundsätzlich schwereren Wagen als einen normalen PKW fahren wie z.B. einen Kleinbus, dann achten Sie bitte in Ihren Papieren auf den so genannten Loadindex, Sie benötigen dann ggf. C-Reifen oder verstärkte/reinforced Reifen. Das steht in Ihren Fahrzeugunterlagen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, Offroad-Reifen, LLKW - Reifen oder Motorrad- Reifen auszuwählen. Zudem können Sie Oben Kompletträder, Alufelgen oder Stahlfelgen auswählen & erhalten.

Schritt 3: Beim Bestellvorgang wird übrigens von vier Reifen ausgegangen. Sollten es weniger sein, können Sie auch das ändern. Sollten Sie nur 2 Reifen wünschen, können Sie das hier angeben.

2. Reifenkauf

Als nächstes sehen Sie nun eine Liste vorgeschlagener Reifen inkl. der Preise. Unter Bestand erhalten Sie Informationen über die Liefermengen außerdem ein Foto zum Produkt, sofern diese verfügbar sind. Sie haben bei jedem Reifen die Möglichkeit, ihn Auszudrucken oder per Email ein Angebot zu versenden.

Zur Bestellung klicken Sie entweder bei den ausgewählten Reifen auf "Bestellen" oder gehen "Zur Bestellung". Nun befinden Sie sich auf einer Seite, auf der Ihre ausgesuchten Reifen aufgelistet sind. Hier erhalten Sie noch ein paar Informationen zum Kauf. Zum Bestellvorgang geht es in fünf Schritten verschlüsselt oder unverschlüsselt weiter. Es besteht an dieser Stelle die Möglichkeit, nochmals die Stückzahl zu ändern bzw. nicht gewünschte Artikel aus dem Warenkorb zu löschen.

Schritt 1: Hier sehen Sie nochmals Ihre konkrete Bestellung. Voreingestellt sind die Reifenzahl 4 und der Versand innerhalb Deutschlands (versandkostenfrei!). Sind Sie schon Kunde und haben ein Passwort beantragt, dann können Sie dieses jetzt eintragen. Vergessen Sie nicht anzuklicken, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und akzeptiert haben, sonst geht es nicht weiter.

Schritt 2: Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten wie Name und Adresse ein. Wenn Sie ADAC-Mitglied sind und hier Ihre Mitgliedsnummer angeben, erhalten Sie zusätzlich 3 Prozent Rabatt. Bevor Sie zu Schritt 3 gehen, wählen Sie bitte noch Ihre Lieferadresse aus. Sie haben die Möglichkeit, die Reifen zu sich nach Hause, zu einer Adresse Ihrer Wahl oder an einen unserer liefern zu lassen. Automatisch erhalten Sie Vorschläge für Montagestationen im Postleitzahlbereich Ihrer Rechnungsadresse. Scrollen Sie ans Ende der Seite, dort können Sie weitere Montagestationen auswählen.

Schritt 3: Hier können Sie nochmals Ihre persönlichen Daten überprüfen. Außerdem legen Sie hier fest, wie Sie bezahlen möchten. Die aktuellen Zahlungsbedingungen finden Sie hier. Sollten Sie einen Gutschein für den Reifenshop haben, so können Sie hier die Nummer eingeben und ihn somit einlösen.

Schritt 5: In Punkt 5 sehen Sie Ihre Bestellung sowie Ihre Auftragsnummer. Gleichzeitig erhalten Sie per E-Mail die Bestellbestätigung mit allen Daten zur Kontrolle und als Unterlage. Sie können die Bestellbestätigung hier auch ausdrucken. Bitte beachten Sie, dass durch die Übermittlung Ihrer Bestellung und durch unsere Bestellbestätigung noch kein Vertrag zustande kommt. Der Kaufvertrag kommt erst mit dem Absenden einer als Versandmeldung gekennzeichneten E-Mail an Sie zustande.

Wenn die Reifen das Lager verlassen - etwa ein bis zwei Tage nach Ihrer Bestellung, sofern keine Engpässe bestehen - erhalten Sie eine Rechnung, die auch gleichzeitig als Auftragsbestätigung dient. Am Besten vereinbaren Sie jetzt auch gleich einen Termin mit unsererm Montagepartnern oder der Werkstatt Ihrer Wahl.

Abschließend bitten wir Sie um die (freiwillige!) Beantwortung von einigen wenigen Fragen, damit wir unseren Service verbessern können.

Sollten Sie feststellen, dass sich bei Ihren getätigten Eingaben Fehler eingeschlichen haben, so haben Sie zwei Möglichkeiten, diese zu korrigieren:

Unter www.reifenbestellung.de können Sie nach der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passwortes (Wenn Sie eines bei Ihrer Bestellung angegeben haben.) Ihre Angaben selbst korrigieren.

Schicken Sie eine E-Mail an info@24reifen.de und schreiben Sie dort Ihre Änderungswünsche.